Institut für Sinologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Andreas Hölzl

Andreas Hölzl, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Aufgabengebiet

Sprachen Nordostasiens, Mandschuren, Qing-Dynastie (1636-1912), historische und typologische Sprachwissenschaft

Kontakt

Institut für Sinologie
Kaulbachstr. 53
80539 München

Raum: E08
Telefon: +49 (0)89 / 2180--3687

Allgemeines

  • 2006-2013. Magister Artium Sinologie, Allgemeine Sprachwissenschaft, Indogermanische Sprachwissenschaft, LMU.
  • 2013-2016. Promotion Sprachtheorie und angewandte Sprachwissenschaft, Graduate School Language & Literature Munich, Class of Language, LMU.
  • Seit 2015. Proofreader für Language Science Press, Berlin.

Lehre

  • Vertiefung Syntax, LMU, SoSe 2014.
  • Sprachtypologie und Kognition, LMU, WiSe 2014/2015.
  • Lektüre über Liao und Khitan, LMU, WiSe 2016/2017.
  • Mandschurisch 1, WiSe 2016/2017.
  • China und die Tungusen. Sprache, Geschichte und Kultur, LMU, WiSe 2016/2017.

Stipendien

  • 2009-2010. Einjähriges Stipendium für Chinaaufenthalt von DAAD und CSC (China Scholarship Council).
  • 2013-2016. Promotionsstipendium von Studienstiftung des deutschen Volkes.

Ausgewählte Publikationen

Siehe https://lmu-munich.academia.edu/AndreasH%C3%B6lzl

  • Hölzl, Andreas. 2015. A typology of negation in Tungusic. Studies in Language 39(1). 117–157.
  • Hölzl, Andreas. 2016. Towards a new typology of questions. Bavarian Working Papers in Linguistics 5. 17–28.
  • Hölzl, Andreas, Matthias Klumm, Mara Matčevič, Thomas Scharinger, Johannes Ungelenk & Nora Zapf (Hrsg.). 2015. Politik der Metapher [languagetalks 4]. Würzburg: Königshausen & Neumann.

Mitorganisierte Konferenzen und Workshops

  • Ban Gu and his Han Shu (International Workshop), 2012.07.13-15, München.
  • Berkley-Munich Doctoral Student’s Workshop on Chinese Historiography, 2013.07.14-18, München.
  • Languagetalks 4, 2014.04.07-08, München.
  • 6. Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende (6. STaPs), 2015.03.27-28, München.