Institut für Sinologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zwischenprüfung

Inhaltliche Prüfungsanforderungen:

  • Grundkenntnisse zu Geschichte, Kultur (von den Anfängen bis zur Gegenwart) und Landeskunde Chinas
  • Grundkenntnisse in der Chinesischen Hochsprache

Art und Umfang der Prüfung:

Die Zwischenprüfung besteht aus zwei Teilen:

  • eine Klausur (45 Minuten) zur Feststellung der Grundkenntnisse in Geschichte, Kultur und Landeskunde
  • eine mündliche Prüfung (ca. 15 Minuten) zur Festellung der Grundkenntnisse in der Chinesischen Hochsprache

Bewertung:

Die Prüfungsleistungen werden mit "bestanden" bzw. "nicht bestanden" bewertet. Die Wiederholung beschränkt sich auf den nicht bestandenen Prüfungsteil.